Die Behandlung

Eine Sitzung dauert mit einem einleitenden Vorgespräch in der Regel etwa 75 Minuten. Bei Kindern und älteren Menschen auch kürzer.

 

Sie liegen dabei bequem gekleidet auf einer Liege. Durch auflegen der Hände und Anwendung verschiedener Griffe und Techniken nehme ich, ohne Druck auszuüben, Bewegungen, Spannungszustände und Einschränkungen im craniosacralen System wahr.

 

Dabei ist meine einfühlsame und ungeteilte Aufmerksamkeit für Sie und Ihren Körper mein wichtigstes Instrument. Nicht jede Sitzung wird dabei gleich verlaufen. Der Körper reagiert je nach Anspannungslage, psychischer Verfassung oder akuten Schmerzen unterschiedlich.

 

 

Was kann behandelt werden?

 

 Akute und chronische Schmerzzustände wie

 Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen

 

  • Verspannungen
  • Verdauungsprobleme
  • Kiefergelenkbeschwerden
  • Unfallfolgen
  • Depressionen
  • Stress und seine Folgen
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafprobleme
  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen

 

und vieles andere mehr

 

 

 

Die Rechnungsstellung erfolgt gemäß der Gebührenverordnung für Heilpraktiker und wird von den meisten privaten Krankenkassen und von der Beihilfe ganz oder teilweise erstattet.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten der Behandlung nicht.

 

Therapiekosten die Sie aus eigener Tasche bezahlen, können Sie steuerlich geltend machen. Sie werden als außergewöhnliche Belastungen anerkannt (§ 13 Abs.3 SGB V).

 

 

Gutschein

 

Geschenkgutscheine auf Anfrage

 

Xenia Stohl

Heilpraktikerin

 

Behandlungen im
Heilzentrum Helios

Am Stadtpark 95

90409 Nürnberg

 

Tel: 0911 / 394 63 15

 

e-mail: info@craniosacral-nürnberg.de