Rückenschmerzen

 

 

Rückenschmerzen gehören, neben Kopfschmerzen, zu den häufigsten Schmerzursachen vieler Menschen. Es gibt viele erkennbare Ursachen für Rükenschmerzen z.B.

  • Bewegungsmangel (z.B. durch eine sitzende Tätigkeit im Büro)
  • Bandscheibenvorfall, Gleitwirbel, Hexenschuß
  • Verspannungen der Rückenmuskulatur durch Fehlhaltungen
  • Blockaden im IlioSacralGelenk (der Verbindung zwischen seitlichem Becken und Kreuzbein)
  • Verformungen der Wirbelsäule (z.B. Skoliose)
  • Erkrankungen des knöchernen Bewegungsapparates (Morbus Bechterew, Morbus Scheuermann)

 

 

und es gibt ebenso viele weniger offensichtliche  Ursachen dafür. Beispeile hierfür sind:

  • Erkrankungen der inneren Organe (Lunge, Herz, Magen-Darm Trakt, Harntrakt) etc.
  • Überreizung der Nerven
  • seelische Belastungen
  • Ängste, Streß und Depression
  • Überforderung
  • um nur einige zu nennen.

 

Die Craniosacraltherapie setzt an Kopf und Wirbelsäule an und hat somit direkten Einfluss auf den Zustand der Wirbelsäule und des Nervensystems. Durch lösen von Blockaden und Einschränkungen an Kopf, Rücken und Becken kann sich das Nervensystem wieder frei entfalten und in einen entspannten und ausgeglichenen Zustand zurückfinden.

 

 

 

Xenia Stohl

Heilpraktikerin

 

Behandlungen im
Heilzentrum Helios

Am Stadtpark 95

90409 Nürnberg

 

Tel: 0911 / 394 63 15

 

e-mail: info@craniosacral-nürnberg.de